SUPERCAR SHARING SCHWEIZ

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(AGB)

Supercar Sharing AG (Betreiber)

Badenerstrasse 549

8048 Zürich

1.Geltungsbereich

 

Die Supercar Sharing AG, in Zürich, CHE-184.767.384, betreibt unter der Marke Supercar Sharing® die Website supercarsharing.ch sowie supercarsharing.com, die es dem Betreiber sowie natürlichen Personen und Unternehmen, ausgewählte Fahrzeuge wie Luxuslimousinen und Sportwagen zu inserieren und gemeinschaftlich über das von Supercar Sharing® entwickelte Co-Ownership System zu kaufen. Unter «Angebote oder Fahrzeuge» werden Angebote verstanden, für die auf dem Sportwagen Portal eine bankenunabhängige, freiwillige Finanzierung in Form von anteiligen Beiträgen (Co-Owner Beiträge) durch Interessenten ersucht wird. Die Interessenten erhalten für ihren Gesuch (Antrag), einen Co-Owner Anteilskaufvertrag, eine Kosten,- und Ersparnisanalyse des jeweiligen Fahrzeugs, eine Detailansicht der jährlichen Kosten (Versicherung, Garantie, Storage, Aufbereitung, KFZ-Steuer) sowie nach Abschluss eine notariell Bevollmächtigung der Nutzungsbewilligung des Fahrzeuges.

Die Supercar Sharing AG wird im folgenden «Betreiber» genannt, Anbieter von Fahrzeugen werden «Händler» genannt, nicht angemeldete User werden «Besucher» genannt, angemeldete User, die sich für ein Fahrzeug interessieren, werden «Interessenten» genannt, Interessenten, die sich einen Fahrzeuganteil erwerben, werden «Eigentümer» genannt.

Bitte beachten Sie, dass dieser Abschnitt hier lediglich die Website AGB's beinhaltet. Für die Fahrzeugnutzung AGB, Nutzungsbedingungen und Versicherungsbedingungen (AVB), besuchen Sie unser Download Portal.

 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) regeln die Nutzung der von der Supercar Sharing AG, Badenerstrasse 549, 8048 Zürich über die Website supercarsharing.ch, bereitgestellten Anwendungen, Inhalte, Produkte und Leistungen (nachfolgend „Dienstleistungen“). Diese Dienstleistungen beinhalten insbesondere die Zusammenführung von Angebot und Nachfrage auf dem Luxusautomarkt.

Für die Nutzung von bestimmten Dienstleistungen können ergänzende vertragliche Bestimmungen zur Anwendung kommen, welche Ihnen in Verbindung mit den jeweiligen Dienstleistungen bekannt gegeben werden. Stehen die AGB im Widerspruch zu den ergänzenden vertraglichen Bestimmungen, so gehen die ergänzenden vertraglichen Bestimmungen den AGB vor.

Die in den AGB verwendeten Begriffe bezeichnen gleichermassen männliche und weibliche Personen.

Bitte lesen Sie diese AGB sorgfältig, bevor Sie auf Dienstleistungen von Supercar Sharing zugreifen oder diese nutzen.

Händler und Co-Owner können nur voll geschäftsfähige natürliche Personen (Mindestalter 28 Jahre) sowie juristische Personen sein.

Aus sicherheitsbedingten Gründen, nehmen wir keine jüngeren Kunden bei uns auf.

Besucher, Händler und Interessenten (gemeinsam «Benutzer») erklären durch die Nutzung der Website ihr Einverständnis mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Eine Nutzung liegt dann vor, wenn www.supercarsharing.ch, www.supercarsharing.com oder www.unofex.ch/supercarsharing in einem Internetbrowser aufgerufen wird.

Im Rahmen jeglichen Vertragsverhältnisses mit der Supercar Sharing AG haben diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen Gültigkeit.

Vertragliche Ergänzungen über die Nutzung besonderer Dienste, für die eine Anmeldung bei supercarsharing.ch notwendig ist, werden rechtswirksam, sobald sich der Benutzer erfolgreich bei supercarsharing.ch angemeldet, einen Fahrzeuganteil beantragt oder sich eingeloggt hat. Der Interessent ist innerhalb von 7 Tagen ab Datum der Bestellung von Diensten zum Rücktritt berechtigt, sofern der Interessent die bestellten besonderen Dienste noch nicht in Anspruch genommen hat. Teilrückzahlungen sind ausgeschlossen. Der Rücktritt hat schriftlich an die unter https://supercarsharing.ch/kontakt angegebene Adresse zu erfolgen.

Der Betreiber behält sich vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

 

 

2. Leistungsumfang

Die Supercar Sharing AG betreibt die Website https://supercarsharing.ch, auf welcher Besucher und Interessenten Luxusautos (Supercars) entdecken und kaufen können. Interessenten die bei der Supercar Sharing AG Anteile erwerben. Die Interessenten werden zu Co-Ownern (Miteigentümer) der jeweiligen Fahrzeuge mit Lenkberechtigung. Die gelisteten Fahrzeuge werden entweder von den Händlern, Sammlern, oder vom Betreiber eingegeben und veröffentlicht. Für deren Inhalt und für die offerierten Anteile ist der Händler oder der Betreiber verantwortlich. Für die Realisierung des Kaufvertrages und der notariellen Bevollmächtigung des Fahrzeuganteils ist der Betreiber der Plattform verantwortlich.

 

Urheber- und Nutzungsrechte bleiben jederzeit beim Händler, es sei dem der Betreiber produziert eigenes Bildmaterial für die inserierten Fahrzeuge. Eine Kaufabsicht besteht, sobald der Interessent in einem Inserat das Formular zum Anteilserwerb (Co-Owner Antrag) zur Co-Ownership ausfüllt und dem Betreiber zusendet. Der Interessent unterzeichnet diesbezüglich nach Kaufabsicht zum Erwerb eines Anteils einen Kaufvertrag mit den inserierten Konditionen. Die Interessenten entscheiden ausschliesslich in Eigenverantwortung, ob sie ein Fahrzeuganteil erwerben wollen. Der Betreiber garantiert weder für eine erfolgreiche Finanzierung des Fahrzeuges noch für deren Realisierung, wenn kein Kaufvertrag zustande kommt. 

3. Kommissionen, Anzahlung und Gebühren

Nach erfolgreichem Abschluss des Kaufvertrages eines Fahrzeuges erhält der Händler 100% der Gesamtsumme auf sein Konto ausbezahlt. 10% sind zusätzlich zum Kaufpreis als Crowdfunding-Gebühr kalkuliert und gehen an den Betreiber als Kommission. Eine Anzahlung zur Reservierung eines Fahrzeuganteils kann je nach Fahrzeugmodell berechnet werden und beträgt 1% pro Anteil. Die Anzahlungsgebühr wird nach Abschluss des Kaufvertrages von der Gesamt-Gebühr abgezogen und wird in der Endrechnung vermerkt.

Transaktionsgebühren entfallen innerhalb der Schweiz.

1% Transaktionsgebühr berechnen wir für Länder ausserhalb der Schweiz. Wird das zuvor festgelegte Finanzierungsziel eines Fahrzeuges in einem gewissen Zeitraum nicht erreicht, entstehen dem Händler und dem Interessenten keine Kosten. Risikoträger ist hier alleine der Betreiber Supercar Sharing AG, zumal der Betreiber keine Einlagen einfordert vor erfolgreicher 100% Finanzierung. Bedeutet, die Interessenten leisten erst den vollen Beitrag, wenn alle Anteile vertraglich reserviert wurden. 

 

4. Einzahlungen und Auszahlungen

Die Händler und die Interessenten erklären sich damit einverstanden, dass Supercar Sharing AG auch Dritte mit dem Inkasso der Einzahlungen seitens Interessenten und Miteigentümer auf einem Schweizer Konto beauftragen kann. Zu diesem Zweck werden, falls die Interessenten über das e-payment Gateway an einen der Zahlungsprovider weitergeleitet. Bei einer Fahrzeug-Finanzierungskampagne welche durchschnittlich 90 Tage dauern, werden die Beträge abzüglich der Reservierungsgebühr den Interessenten, durch die Gesellschaft Supercar Sharing AG, Badenerstrasse 549, 8048 Zürich, erst nach Zustandekommen des Kaufvertrages mit dem Händler, in Rechnung gestellt.

Supercar Sharing verwaltet das Vermögen der Interessenten nicht und ist daher nicht von der Finma beaufsichtigt; es besteht keine Einlagensicherung da die Supercar Sharing AG keine Einlagen in jeglicher Form akzeptiert. Die Zahlung an den Betreiber erfolgen in der Regel innert 7 Tagen über das Schweizer Konto der Supercar Sharing AG.

Händler sind verpflichtet, dem Betreiber eine gültige Bankverbindung und aktuelle Adresse für die Zahlung der Kaufsumme anzugeben. Wenn die verbindliche Zahlung der Co-Owner Anteile, mangels Kommunikation oder nicht getätigter Überweisung an den Betreiber der Supercarshring.ch Plattform nicht innerhalb der vereinbarten Frist vorgenommen wird, trifft der Betreiber zumutbare Massnahmen, um die Eigentümer ausfindig zu machen. Für die Vollstreckung der Beträge wendet sich bei erfolgloser Kommunikation der Betreiber an einen Schweizer Inkassodienst, welche zügig eine Betreibung des offenen Betrages in die Wege leitet.   

Das Anrecht für die Eintragung der Anteile verliert ein Interessent unter folgenden Einflüssen:

  • Wenn die vom Interessenten eingesetzte Kreditkarten oder Zahlungseinzug innerhalb von 7 Tagen nicht belastet werden kann;

  • Wenn zugesagte Beträge zu spät auf dem Konto der Supercar Sharing AG eintreffen;

  • Wenn die Frist des Angebotes erlischt;

  • Wenn Interessenten von ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen (siehe Punkt 12).

5. Persönliche Angaben

Der Benutzer der supercarsharing.ch Website kann innerhalb seines Profils persönliche Angaben erfassen, welche für die Kommunikation mit anderen Benutzern hilfreich sind.

Händler werden bei der Einreichung eines Fahrzeuges aufgefordert, sich mit einem amtlichen Ausweis zu identifizieren. Der Betreiber prüft die Richtigkeit der gemachten Angaben, soweit dies möglich ist.

Werden im Profil oder in sonstigen Bereichen des Portals absichtlich falsche Angaben gemacht, behält sich der Betreiber rechtliche Schritte vor.

 

6. Datennutzung und Datenschutz

Der Betreiber beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Der Benutzer erklärt sich durch die Anmeldung bei supercarsharing.ch mit den nachfolgenden Regeln zur Verwendung seiner persönlichen Informationen einverstanden:

Der Betreiber bearbeitet persönliche Informationen der Benutzer (insbesondere Kontaktdaten wie Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer) auf den eigenen Websites, um das Funktionieren von supercarsharing.ch zu ermöglichen. Diese Informationen entstehen durch Angaben des Benutzers, sowie durch die Nutzung der angebotenen Dienste.

Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten in elektronischer Form gespeichert werden. Die Benutzer sind einverstanden, dass der Betreiber ihre Kontaktdaten an andere Benutzer weitergeben kann, um den persönlichen Austausch von Nachrichten zwischen den Benutzern zu ermöglichen. Die Benutzer dürfen die Daten lediglich im Zusammenhang mit den Fahrzeugprojekten nutzen und bearbeiten; eine unbefugte Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Der Betreiber ist darüber hinaus berechtigt, die erhobenen Daten an den jeweiligen e-payment-Dienstleister weiterzugeben, soweit dies zur Abrechnung entgeltpflichtiger Leistungen erforderlich ist.

Wenn ein Benutzer auf die Dienste von supercarsharing.ch zugreift, werden seine Daten anonymisiert und mit Hilfe eines Cookie gespeichert. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, sondern dienen ausschliesslich der Aufrechterhaltung der Funktionen der Website.

Zur Vermeidung von Missbrauch und zur Betrugsvorbeugung ist der Betreiber berechtigt, IP-Adressen von Benutzern seiner Internetdienste zu speichern.

Der Betreiber trifft angemessene organisatorische und technische Massnahmen zum Schutz gegen unbefugtes Bearbeiten der Daten und verwendet diese Daten ausschliesslich zum Zweck der Erbringung ihrer Dienstleistungen für den Benutzer. Der Betreiber bewahrt Daten nur soweit und solange auf, als dies notwendig ist.

7. Pflichten der Benutzer

Für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die Informationen, die er über sich bereitstellt, ist der Benutzer allein verantwortlich und sichert zu, dass die von ihm gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen.

Der Benutzer verpflichtet sich, den Betreiber von jeglicher Art von Kosten, Klagen, Schäden, Verlusten oder sonstigen Forderungen freizuhalten, die durch seine Anmeldung bzw. Teilnahme an supercarsharing.ch Dienstleistungen entstehen könnten.

Der Benutzer ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nur mit ausdrücklicher vorheriger Zustimmung des Absenders Dritten zugänglich zu machen. Dieses gilt insbesondere auch für Namen, Telefon- und Faxnummern, Adressdaten, E-Mail-Adressen und URLs.

Ferner verpflichtet sich der Benutzer, Dienstleistungen vom Betreiber nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere:

  • Kein diffamierendes, anstössiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder Informationen zu verbreiten. Insbesondere betrifft dies pornographische, rassistische, volksverhetzende oder vergleichbare Inhalte.

  • Keine Daten in das System einzubringen, welche einen Computer-Virus (infizierte Software) oder Software oder anderes Material enthalten, welche Hard- und Software des Betreibers schädigen können.

  • Keine Daten zu publizieren, welche urheberrechtlich geschützt sind, es sei denn, der Benutzer verfügt über die Nutzungsrechte.

 

8. Besondere Pflichten der Händler

Der Händler versichert gegenüber dem Betreiber volljährig zu sein und erklärt sich bereit, sich auf Verlangen mit einem amtlichen Ausweis zu identifizieren.

Mit der Eingabe von Inhalten räumt der Händler dem Betreiber ein nicht exklusives, weltweites, zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht an den Fahrzeuginformationen ein. Der Händler räumt dem Betreiber das Recht ein, die von ihm eingegebenen Fahrzeuginformationen (Texte, Bilder, Videos) sowie Name, Marke, Garage zu speichern, zu publizieren und an Dritte zur Publikation weiterzugeben, falls diese Weitergabe der Bewerbung des Fahrzeuges, des Händlers oder supercarsharing.ch dient. Dabei ist der Betreiber berechtigt, die Fahrzeuginformationen gesamthaft oder in veränderter Form, allein oder in Kombination mit eigenen Inhalten zu verwenden oder weiterzugeben.

 

9. Copyright

Der Betreiber ist urheberrechtlich an sämtlichen selbsterstellten Inhalten seiner Internetseiten berechtigt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Inhalten jeglicher Art ist nur mit schriftlicher Zustimmung des Betreibers gestattet.

 

10. Haftung

Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung und Haftung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen sowie für den eventuellen Missbrauch von Informationen.

Jede Haftung für wirtschaftliche, körperliche oder immaterielle Schäden, die sich aus der Nutzung von supercarsharing.ch ergeben, ist grundsätzlich ausdrücklich ausgeschlossen.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Betreiber bemüht sich, den Betrieb der Dienstleistungen sicherzustellen, kann jedoch nicht die ununterbrochene Verfügbarkeit garantieren. Eine Haftung für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle ist ausgeschlossen.

Der Betreiber behält es sich vor, Teile oder die gesamten Dienstleistungen zu verändern oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Der Betreiber haftet nicht für den unbefugten Missbrauch von persönlichen Nutzerdaten durch Dritte.

Der Betreiber haftet nicht für Hyperlinks, die ausserhalb der Verantwortung von supercarsharing.ch liegen. Sollte der Betreiber Kenntnis davon erhalten, dass ein Verweis auf eine Website mit rechtswidrigen Inhalten vorliegt, wird er alles Zumutbare unternehmen, um den entsprechenden Verweis zu entfernen.

 

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder unwirksam werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Regelung ist von den Parteien durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung soweit wie möglich entspricht. Entsprechendes gilt für etwaige Vertragslücken.

 

12. Rücktrittsrecht

Interessenten sind berechtigt, eine Anteilskaufvertrag innert 7 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, sofern die Fahrzeugfinanzierung noch nicht in Kraft getreten ist. Eine Teilauszahlung nach Abschluss eines verbindlichen Kaufvertrages mit dem Händler ist ausgeschlossen da ansonsten die gesamte Fahrzeugfinanzierung scheitert. Die Widerrufung hat durch eine schriftliche Mitteilung an supercarsharing.ch - Supercar Sharing AG Badenerstrasse 549, 8048 Zürich zu erfolgen mit einer Kopie des Schreibens an office@supercarsharing.ch. Rückzahlungen erfolgen durch Gutschrift auf das Konto des Anteilkäufers auf dem ursprünglich gewählten Zahlungsweg.

 

 

13. Gerichtsstand, anwendbares Recht

Die Rechtsbeziehungen zwischen den Benutzern und dem Betreiber unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen zulassen, ist der Sitz der Supercar Sharing AG – Supercarsharing.ch - in Zürich ordentlicher Gerichtsstand und Erfüllungsort. Der Betreiber behält sich das Recht vor, den Benutzer auch beim zuständigen Gericht seines Sitzes/Wohnsitzes oder bei einem anderen zuständigen Gericht zu belangen.

 

Die Benutzer bestätigen, die vorliegenden AGB gelesen und verstanden zu haben und erklären sich ausdrücklich mit der Anwendung dieser AGB einverstanden.

 

 

Letzte Änderung: 17. August 2021

Supercar Sharing AG -

Supercarsharing.ch

Badenerstrasse 549

8048 Zürich